Willkommen bei der fluwog

In Hamburg zuhause

Nachbarschaft leben - der Corona-Krise trotzen!

So bedrückend und unwirklich dieses Zeit auch manchmal ist - in unseren Wohnanlagen wird ihr etwas entgegengesetzt: Nachbarn kümmern sich umeinander, bleiben in Kontakt, bereiten sich kleine Freuden, bewegen sich kulturell und sportlich miteinander und sind dabei sehr kreativ!

Hier einige wunderschöne Beispiele:

  • zu Geburtstagen singt die ganze Wohnanlage gemeinsam ein Ständchen vom Balkon
  • große und kleine Nachbarn applaudieren Tag für Tag den Corona–Helden (und sie erhalten daraufhin ein „Danke“-Schild von den Krankenhaus-Mitarbeiter*innen)
  • Mitglieder organisieren eine Blumenspende-Aktion für die ganze Wohnanlage
  • ein junger Mann spielt eine halbe Stunde Gitarre auf dem Balkon für die ganze Nachbarschaft
  • jüngere Nachbarn kaufen für ihre ältere Nachbarn ein
  • man trifft sich zum Balkon- oder Terrassen-Klönschnack
  • gemeinsame "Sing-Dates" via Internet werden vereinbart

Was passiert zu dieser Zeit Schönes in Ihrer fluwog-Nachbarschaft?

Wir würden uns sehr freuen, von Ihnen zu lesen und unsere kleine Liste zu ergänzen.
Schreiben Sie an: wohnen@fluwog.de - Stichwort: Nachbarschaft leben-der Corona-Krise trotzen!
Wir sind gespannt, was Sie uns berichten...

 

** Schließung unserer Geschäftsstelle und Hauswartbüros für Besucher **

Die aktuelle Lage um das Corona-Virus zwingt uns leider, unsere Geschäftsstelle und unsere Hauswartbüros bis auf weiteres für Besucher zu schließen. Wir versuchen auf diesem Weg, die Ansteckungsgefahr für alle zu minimieren und den Geschäftsbetrieb so gut es geht aufrecht zu erhalten. Natürlich kümmern wir uns auch weiterhin um Ihre Anliegen und unsere Wohnanlagen und sind für Sie ansprechbar: Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an wohnen@fluwog.de. Auch Ihre Hauswarte sind weiterhin telefonisch, per E-Mail und über den Hauswartbriefkästen für Sie erreichbar.
Wir sind für Sie da - nur einfach etwas anders als sonst.

 

** Spielplätze wieder geöffnet! **

Wir freuen uns, dass wir unseren Spielplätze seit dem 6. Mai 2020 wieder für unsere kleinen Bewohner öffnen durften und gönnen ihnen diesen "Spielraum" von Herzen! Leider ist die Ansteckungsgefahr noch immer groß, naturgemäß vor allem unter zusammen spielenden Kindern. Deshalb achten Sie bitte bei der Nutzung unbedingt auf die Einhaltung der verordneten Regeln:

  • Die Spielplätze dürfen von 7 - 20 Uhr genutzt werden.
  • Kinder unter 7 Jahren dürfen Spielplätze nur unter der Aufsicht einer sorgeberechtigten oder zur Aufsicht berechtigten Person nutzen.
  • Für sorgeberechtigte oder zur Aufsicht berechtigte Personen sowie für Kinder ab 14 Jahren gilt das Mindestabstandsgebot von 1,5 Meter.

Wir sind für unsere Spielplätze verantwortlich und Sie als Eltern für Ihre Kinder - bitte lassen Sie uns zusammen dazu beitragen, dass sich so wenig Menschen wie möglich anstecken und halten Sie sich an das Abstandsgebot. Vielen Dank.

 

VERTRETERVERSAMMLUNG 2020

 

In diesem Jahr ist alles anders...
... so auch unsere 51. ordentliche Vertreterversammlung, die in diesem Jahr im schriftlichen Verfahren und mit schriftlicher Abstimmung einberufen wird. Wir haben für Sie das Schreiben an die MitgliedervertreterInnen zur Kenntnis eingestellt - Sie können es mit einem Klick auf die Tagesordnung öffnen.