*** AKTUELLE INFORMATIONEN ***

Liebe Mitglieder,

die aktuelle Corona-Lage macht einen Theaterbesuch – zumindest im November – unmöglich. Davon ist leider auch unser Weihnachtsmärchen mit den drei geplanten Vorstellungen am 22.11.2020 betroffen, die natürlich nicht stattfinden können.

Wir hatten vorsorglich beim Ohnsorg-Theater angefragt, ob sie uns einen Ausweichtermin im Dezember anbieten könnten, sofern der Betrieb dann bereits wiederaufgenommen werden darf. Leider konnte das Ohnsorg-Theater unserem Wunsch nicht entsprechen. Wir müssen unser diesjähriges Weihnachtsmärchen daher bereits heute vollständig absagen. Natürlich bedauern wir diese Absage wirklich sehr – sofern wir damit aber vielleicht nur einen ganz kleinen Teil dazu beitragen können, dass nicht noch mehr Menschen erkranken, hat das ganze doch einen Sinn.

Das von Ihnen gezahlte Eintrittsgeld erhalten Sie natürlich zurück. Wir werden es bis Mitte Dezember auf das Girokonto zurückerstatten, von dem wir die Überweisung erhalten haben. Die Eintrittskarten brauchen Sie uns nicht zurücksenden.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, egal wann dies sein wird und bis dahin: Bleiben Sie gesund!
Ihre fluwog

Weihnachtsmärchen 2020

Des Kaisers neue Kleider" im Ohnsorg Theater – So., 22. November 2020


Im Ohnsorg-Theater erwartet Sie das liebevoll inszenierte und originell gestaltete Stück „Des Kaisers neue Kleider“ von Hans Christian Andersen.

Am Sonntag, dem 22. November 2020, finden drei Aufführungen statt:
um 11.00 Uhr, 13.30 Uhr und 16.00 Uhr.

Alle Eintrittskarten sind vergünstigt und kosten jeweils 8,00 . Die Gesamtzahl der Karten ist auf drei Stück pro Mitglied beschränkt, um möglichst vielen Mitgliedern den Besuch des Märchens zu ermöglichen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Das Ohnsorg-Theater befindet sich direkt neben dem Hamburger Hauptbahnhof am Heidi-Kabel-Platz 1 und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Die Eintrittskarte gilt zugleich auch als HVV-Fahrkarte für die Hin- und Rückfahrt innerhalb des HVV-Gesamtbereichs.

Auch im Ohnsorg-Theater müssen sich alle an die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus halten, daher unterliegen die Aufführungen folgenden Einschränkungen:

  • Aktuell sehen die behördlichen Ver­ordnungen vor, dass im Theatersaal wie auch im Foyer ein Mindestabstand von 1,50 m zwischen zwei Hausgemeinschaften gewahrt bleiben muss. Daher können wir nur Karten für jede zweite Reihe ver­geben und müssen Plätze zwischen den einzelnen Gemeinschaften freihalten. Größere Gruppen können nicht zusammensitzen. Statt 1.200 Plätzen haben wir darum in diesem Jahr nur 360 Plätze zur Verfügung.
  • Alle Erwachsenen müssen im Theater bis zur Einnahme der Plätze einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Während der Vorstellung darf der Schutz abgelegt werden.
  • Jede Aufführung dauert ca. 1 Stunde und wird ohne Pause gespielt. Es ist möglich, vor der Aufführung Getränke und Snacks zum Verzehr im Cafébereich zu ­erhalten. Leider müssen wir auf eine lieb gewonnene Tradition verzichten: Der Weihnachtsmann darf dieses Jahr nicht anreisen und Süßigkeiten verteilen, da der Mindestabstand nicht zu gewähr­leisten ist.
  • Zur Nachverfolgung von Kontaktketten muss die fluwog dem Theater eine Liste mit Kontaktdaten wie Namen, Telefonnummer bzw. E-Mail-Adresse zur Ver­fügung stellen.

Trotz der Einschränkungen freuen wir uns auf die Märchenstunden und Ihre Anmeldung.

Anmeldecoupon Weihnachtsmärchen

Liebe Mitglieder,
hier  können Sie den Coupon für das Weihnachtsmärchen 2020 downloaden und ausdrucken.

Bitte füllen Sie den Coupon aus und
• senden ihn per E-Mail an: weihnachten@fluwog.de,
• senden ihn per Post an: Baugenossenschaft FLUWOG-NORDMARK eG
   Wiesendamm 9, 22305 Hamburg oder
• geben ihn in einem unserer Hauswartbüros ab.

Da in jedem Jahr mehr Anmeldungen eingehen, als Plätze verfügbar sind,
werden die Anmeldungen chronologisch nach Eingangsdatum berücksichtigt.
Wir informieren Sie per Post oder E-Mail, ob Sie Karten erhalten. In der
Bestätigung finden Sie dann auch die Bankverbindung für die Überweisung
des Betrages. Sobald Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist, senden wir Ihnen
die Eintrittskarten zu.

Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich gerne an Claudia Jahnke unter
(040) 53 10 91-27.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Vorstellung,
Ihre fluwog